Bündnisgrüner Zittauer Stadtrat Matthias Böhm verlagert Bürgersprechstunden

Der Zittauer Stadtrat Matthias Böhm (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) verlagert seine Bürgersprechstunden vom GRÜNEN Laden in der Zittauer Inneren Weberstr. 36 bis auf Weiteres in das Schillerforum in der Schillerstr. 30: Ab 14.01.2020 künftig jeden Dienstag von 11:00 bis 13:00 ist Böhm nun für Fragen und Anliegen ansprechbar. Böhm begründet seinen Umzug so: „Im GRÜNEN Laden sind Baumaßnahmen angedacht. Zudem möchte ich meine Parteifreundin Dr. Dragica Anderle in der Startphase ihres Schillerforums unterstützen. Da ich mich hier inhaltlich unter der Rubrik Nachbarn mit meinen ÖPNV-Touren durch das Dreiländereck und Fachvorträgen zu Verkehrspolitik und Stadtentwicklung eh einbringe, ergeben sich möglicherweise Synergieeffekte.“ Das Schillerforum beschäftigt sich u.a. mit Literatur, Musik, Aufklärung und Weltoffenheit im Sinne des großen Dichters Friedrich Schiller. Auch an Donnerstagen von 15:00 bis 17:00 wird dieses neue kleine Kulturzentrum von Forum-Mitglied Frank Brandt betreut, damit man sich über die Angebote des Hauses informieren kann. Böhm erklärt augenzwinkernd: „Das Schillerforum in der Schillerstr. befindet sich zwischen Theater und den Bahnbrücken. Das gelbe Gebäude ist an einer laut flatternden EU-Fahne über dem Eingang zu erkennen!“ Natürlich ist auch die individuelle Vereinbarung eines Gesprächstermins mit dem Stadtrat möglich.

Kontakt: Matthias Böhm, 03583/514451 oder boehmkom@aol.com

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel