Kreisverband

Neues und aktuelle Nachrichten vom Kreisverband Görlitz

Petition gegen Tagebau-Ausbau in der Grenzstadt Túrow – BÜNDNISGRÜNE: Dreiländereck Polen-Deutschland-Tschechische Republik kann mit klaren Maßnahmen Vorreiter eines grenzüberschreitenden Kohleausstiegs im Herzen Europas werden

Dresden. In der Grenzstadt Túrow beantragt der polnische Energieversorger PGE die Ausdehnung und Verlängerung eines Braunkohletagebaus mit weitreichenden Folgen für Sachsen und die Tschechische Republik. Dagegen hat die tschechische Regionalbehörde…

Weiterlesen »

Mühlrose muss bleiben

Heute berichtet der MDR: „LEAG trägt Kohleausstiegsplan mit – und baggert Mühlrose ab.“ Annett Jagiela, die Sprecherin vom Kreisverband Görlitz von Bündnis90/Die Grünen kommentiert das wie folgt: „Es ist absolut…

Weiterlesen »

Bundestagsabgeordneter Stephan Kühn bittet Bahnchef, den Gleisrückbau auf der Herrnhuter Bahn zu stoppen

Der sächsische Bundestagsabgeordneter und Sprecher für Verkehrspolitik der Grünen-Bundestagsfraktion Stephan Kühn hat am Rande der Veranstaltung „Klimaschutz braucht Verkehrsinfrastruktur“  Bahnchef Dr. Lutz an die eigene Verpflichtung erinnert, stillgelegte Bahnstrecken hinsichtlich…

Weiterlesen »